IT Service

Dar­un­ter ver­steht man und ver­birgt sich der umfang­rei­che Bereich der IT Admi­nis­tra­ti­on von Daten­ver­ar­bei­ten­den Gerät­schaf­ten und Software.

  • Besei­ti­gung von Sys­tem­feh­lern an PC, Ser­ver, Netzwerkgeräten.
  • Admi­nis­trie­ren bzw. Kon­fi­gu­ra­ti­on alle Ser­ver und Cli­ent Betriebssysteme.
  • Ver­net­zen Netz­wer­ke­quip­ment zum Bei­spiel Rou­ter, Switch, Ser­ver, PCs, ACCES Points, Dru­cker, VPN Kom­mu­ni­ka­ti­on, WEB und Mail Kom­mu­ni­ka­ti­on (sie­he WEB-Service).

Virtualisierung

Durch Vir­tua­li­sie­rung ist es mög­lich, meh­re­re Sys­te­me gleich­zei­tig auf einem Hard­ware Gerät (SERVER) zu betrei­ben. Dadurch ist eine hohe Sys­tem­per­for­mance sowie eine hohe Sys­tem­ver­füg­bar­keit erziel­bar. Moder­ne Ser­ver­struk­tu­ren wer­den auf Basis von Vir­tua­li­sie­run­gen rea­li­siert. Wir Instal­lie­ren, kon­fi­gu­rie­ren und Admi­nis­trie­ren vir­tu­el­le Ser­ver­struk­tu­ren mit den damit ver­bun­de­nen Back­up Szenarien.

Optimierung

Wir ana­ly­sie­ren ihre vor­han­de­ne IT Struk­tur und prü­fen als unab­hän­gi­ge Stel­le den aktu­el­len Zustand ihres Inven­tars zum Bei­spiel der Netz­werk­kom­mu­ni­ka­ti­on, vor­han­de­nen Firm­ware und Soft­ware­up­dates sowie Daten- und Aus­fall­si­cher­heit. Eben­so ermit­teln wir Ver­bes­se­run­gen in der Hand­ha­bung der Büro­ver­wal­tung und Netzwerkorganisation.

IT-Sicherheit & IT-Security

IT Sicher­heit und IT Sec. sind in meh­re­re Berei­che unter­glie­dert. Die­se sind

Der inter­ne (LAN) und exter­ne (WAN) Zugriffs­schutz auf Daten.
Die Sicher­heit der Kom­mu­ni­ka­ti­on im inter­nen Netz­werk sowie über die Inter­net­ver­bin­dung.
Die Daten­si­cher­heit einer dau­er­haf­ten Ver­füg­bar­keit durch Daten­si­che­run­gen (Back­ups).
Die Soft­ware­män­gel ( BUGs), die den Zugriff über Schwach­stel­len auf wei­te­re Daten ermöglichen.

Wir prü­fen mit unse­ren umfang­rei­chen PAN-Tests die Sicher­heit ihrer Daten und Daten­kom­mu­ni­ka­ti­on auf Schwach­stel­len. Die ermit­tel­ten Sicher­heits­män­gel bzw. Sicher­heits­schwach­stel­len wer­den in Form eines Pro­to­kolls fest­ge­hal­ten und an Sie aus­ge­hän­digt. Wir besei­ti­gen die von uns ermit­tel­ten Sicher­heits­män­gel. Wir erstel­len ein IT Sicher­heits­kon­zept auf Basis der IT Struk­tur bzw. der zu schüt­zen­den Daten und Sys­te­me. Die­ses set­zen wir in Form eines IT Pro­jek­tes ger­ne in die Rea­li­tät um.

Datenrettung

STOP : Bei Daten­ver­lust sofort Gerät aus­schal­ten. Jeder wei­te­re Betrieb beein­träch­tigt den Daten­trä­ger. Im Not­fall errei­chen Sie uns unter 09191–8432563, 09191–8432565 oder 0179–7512772. Ihr Daten­trä­ger z.B. PC Fest­plat­te, USB Stick, Kame­ra Flash Spei­cher­kar­te, etc. wer­den als Spei­cher­me­di­um nicht mehr erkannt und von ihrem Gerät zum For­ma­tie­ren vor­ge­schla­gen oder Sie haben soeben Datei­en gelöscht die Sie unbe­dingt benö­ti­gen. Dann sind Sie bei uns rich­tig solan­ge der Daten­trä­ger nicht mecha­nisch defekt ist. Zum Wie­der­her­stel­len von gelösch­ten Datei­en nut­zen wir Hig­hEND Soft­ware des Her­stel­lers Kroll Ontrack des­sen PARTNER wir sind und wei­te­re IT Soft­ware. Daten­ret­tung von einem NAS Sys­tem: Wir besit­zen pro­fes­sio­nel­les Equip­ment um ihre Daten von ihrem beschä­dig­ten NAS Sys­tem zu expor­tie­ren. Dies kam schon des Öfte­ren zum Ein­satz und ist erfolg­reich erprobt wor­den. Back­up Sys­te­me sind in jedem Anwen­dungs­be­reich sehr wich­tig. Ob PC, Note­book, Ser­ver oder NAS. Wir rich­ten Ihnen das für Sie pas­sen­de Back­up Sys­tem ein. Unser Daten­si­cher­heits­ser­vice beinhal­tet neben Back­up Stra­te­gien auch wei­te­re Aspek­te der IT-Sicher­heit und den damit ver­bun­de­nen Schutz vor uner­laub­tem Zugriff drit­ter. Zudem bie­ten wir unse­ren Kun­den das zen­tra­le Spei­cher­me­di­um an das in jedem pri­va­ten Haus­halt, mit­tel­stän­di­sche Fir­ma sowie gro­ßem Unter­neh­men nicht feh­len sollte.

Kabelmanagement

Kabel Struk­tur Opti­mie­rung. Im Bezug zu unse­rem IT Ser­vice zum The­ma Opti­mie­rung gehört auch die Opti­mie­rung von LAN Ver­ka­be­lun­gen. Wir opti­mie­ren die Ver­ka­be­lung ihres Netz­wer­kes, so dass eine über­sicht­li­che, struk­tu­rier­te Kabel­ver­net­zung in ihrem Gebäu­de vor­han­den ist und somit im Ser­vice­fall ein schnel­les Han­deln gewähr­leis­tet wer­den kann. Wir setz­ten auf den Ein­satz pro­fes­sio­nel­ler Pro­duk­te, die eine stö­rungs­freie Funk­ti­on zur Fol­ge haben. Das Ver­le­gen der LAN oder Glas­fa­ser (LWL) Kabel inner­halb von Gebäu­den d.h. zwi­schen den Räu­men, leis­tet unser Elek­tro­part­ner oder wur­de bereits aus­ge­führt und ist bereits vor­han­den. Wir ver­net­zen Gebäu­de mit Glas­fa­ser (LWL) Kabel, in denen hohe Ent­fer­nun­gen über­wun­den wer­den müs­sen und die maxi­ma­le LAN Kabel Spe­zi­fi­ka­ti­on von 100 Metern über­schrit­ten wird oder eine hohe Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­schwin­dig­keit zur Ver­fü­gung ste­hen muss. Dies ist erfor­der­lich in gro­ßen Gebäu­den wie z.B. gro­ße Büro­kom­ple­xe die in ver­schie­de­ne Gebäu­de auf­ge­teilt oder durch Gebäu­de getrennt sind, Lager­hal­len, etc.

Verkauf

Wir ver­kau­fen kei­ne 0815 Geräte/Hardware an Pri­vat­kun­den und auch nicht an Fir­men­kun­den. Ein­zi­ge Aus­nah­me ist, beson­ders aus­ge­wähl­te Pro­duk­te, die den Anfor­de­run­gen eines Fir­men­kun­den (Ihres Unter­neh­mens) ent­spre­chen. Beson­de­re Eigen­schaf­ten eines Gerä­tes kön­nen sein: Arbeits­platz­rech­ner oder ande­re Gerät­schaf­ten auf denen Linux, Win­dows und Apple Betriebs­sys­te­me instal­liert wer­den kön­nen bzw vor­in­stal­liert sind, mit beson­ders guten Hard­ware­kom­po­nen­ten von Mar­ken­her­stel­lern. Spe­zi­el­le Bau­form. Dies kann sein: klei­ner oder grö­ßer als nor­mal, abwei­chen­de Anord­nung des Bedien­fel­des oder Aus­gangs­steck­plät­zen. Bei­spiels­wei­se: Raspber­ry­PI für Kas­sen­sys­tem oder IOT – Modul, Mini PC mit Vesa­hal­te­rung für die Mon­ta­ge an der Rück­sei­te des Bild­schirms oder gro­ßem RACK Ser­ver. Spe­zi­el­le Mate­ri­al­ei­gen­schaf­ten des Gehäu­ses. Anwen­dungs­be­reich Indus­trie bzw. in Umge­bung mit erhöh­ter Erschüt­te­rungs­auf­ko­men (Pro­duk­ti­ons­hal­le, Kriegs­ge­biet, etc.), erhöh­ter Umge­bungs­tem­pe­ra­tur, häu­fig wech­seln­den Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen, nied­ri­ger Umge­bungs­tem­pe­ra­tur, erhöh­ter Luft­feuch­tig­keit, Schutz vor Gerä­te­aus­fall (Ausfallsicherheit/redundant) Spe­zi­el­ler laut­lo­ser bzw. gerin­ge­rer Geräusch­pe­gel. Anwen­dungs­be­reich für psy­chisch erkrank­te Per­so­nen­kreis oder Arbeits­platz­an­for­de­rung. Spe­zi­el­le Anfor­de­run­gen der Elek­tro­nik bzw. Leis­tungs­um­fang. Dar­un­ter fal­len Main­bords mit zwei oder mehr CPU Sockel, etc. Spe­zi­el­le Netz­werk­pro­duk­te wie pro­fes­sio­nel­le bzw. hoch pro­fes­sio­nel­le VLAN Swit­ches, LANCOM Rou­ter, Ser­ver­hard­ware für den spe­zi­el­len Ein­satz­be­reich mit prof. Hard­ware RAID, meh­re­ren LAN Aus­gän­gen, hohem Arbeits­spei­cher­vo­lu­men. NAS Sys­tem von Syn­olo­gy (Disk­sta­ti­on, Rack­sta­ti­on sowie Kom­bi­na­tio­nen zur Nut­zung eines Hochverfügbarkeitsspeicher.